Der Frühling ist nah und ich war wieder einmal in meiner Heimat unterwegs.

Feldkirch

Feldkirch

Links steht der runde Katzenturm, in der Mitte der Dom und auf der rechten Seite die imposante Schattenburg. Diese ist eine der besterhaltenen hochmittelalterlichen Burganlagen Mitteleuropas. Sie wurde um 1200 von Graf Hugo erbaut.   

Aufwärts geht´s zum Letzehügel hinauf, Richtung buddhistisches Kloster.

Taratempel

 

der Schutzgöttin Tara gewidmet.

Der Stupa

Ein Stupa ist eine symbolische Darstellung des Geistes eines Buddha. Stupas werden oft an Orten errichtet, wo viele Leute vorbeikommen. Einem sorgfältig errichteten Stupa wird eine starke positive Wirkung auf die Umgebung zugeschrieben. Es beschwichtigt negative Kräfte und fördert Harmonie und Frieden unter den Wesen.

 

Hat euch der Bericht gefallen? Ich freue mich über eure Kommentare oder gerne dürft ihr meinen Beitrag in FB teilen oder sehr gerne auch liken.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Dora (Montag, 06 März 2017 17:27)

    Hallo Norma
    Kompliment, schöne und interessante Homepage.
    Lieben Gruss Dora